CBD (CBD)

Alle Artikel und Nachrichten über die sich entwickelnde CBD-Industrie und die neuesten Forschungsergebnisse zu Cannabidiol, dem nicht sterilisierenden Cannabinoid mit medizinischen Eigenschaften.

Die CBD oder Cannibidiol ist eine von mehr als 100 Verbindungen, die in der Cannabispflanze gefunden werden, die als Cannabinoide bekannt ist.

Die CDD gilt nach dem berühmten psychoaktiven THC als der zweite Hauptbestandteil der Pflanze. Im Gegensatz zu THC hat es keine psychoaktive Wirkung, die ein "hohes" Gefühl verursacht.

In den letzten Jahren ist die Verwendung von CBD immer häufiger bei Nicht-Cannabiskonsumenten, älteren Erwachsenen, die erstmalig eine medizinische Behandlung wünschen, und bei Kindern mit Autismus oder Epilepsie, deren Eltern möchten, dass sie die Vorteile von Cannabis genießen, ohne einen Satel zu erhalten.

Canabidiol ist ein Cannabinoid mit medizinischen Eigenschaften und ohne analgetische Wirkung, Suchtpotenzial oder Nebenwirkungen.

In 2018 Bestätigt Die FDA in den Vereinigten Staaten ist das erste Medikament, das auf Cannabidiol, der Epidiolex zur Behandlung von Epilepsie, basiert. Im 2019 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Entfernung von CBD aus der Liste der gefährlichen Substanzen empfohlen.

Wie bei den übrigen bisher identifizierten Cannabinoiden bindet Cannabidiol beim Verzehr an spezielle Rezeptoren (CB113 und CB1), die in den wichtigsten Teilen des menschlichen Körpers, im Gehirn, in der Wirbelsäule, im Verdauungstrakt und mehr zu finden sind. Es wirkt sich auf ihre Handlungen und auch auf die menschliche Gesundheit aus, so dass die Wissenschaft es immer noch nicht bis zum Ende verstehen kann.

Kürzlich durchgeführte Studien zu den Vorteilen dieser Komponente führten zur Entwicklung von reichen Cannabissorten in vielen Prozentsätzen von Cannabidiol, manchmal sogar bis zu 15% oder mehr, die als CBD-Cannabis bekannt sind. Diese Stämme befinden sich eigentlich in europäischen Rechtsdefinitionen und werden auch als HMP betrachtet, da sie fast kein THC enthalten. Sie werden zur Herstellung von Ölen, Cremes, Kapseln, Aerosolen, Mineralwasser und sogar Extrakten mit bis zu 99% CBD verwendet, die zum Mischen mit anderen Produkten oder sogar als „Dabs“ für den Eigenverbrauch verwendet werden.

חדשות
Nach oben-Taste