In IsraelחדשותBildung und StudiumKultur, Unterhaltung und Freizeit

Neu: Bachelor-Abschluss mit Spezialisierung auf Cannabis

Das Akademische Tal Jezreel in der Nähe von Afula hat einen interessanten Weg gefunden, Studenten aus dem ganzen Land für einen Umzug ins Jezreel-Tal zu gewinnen: einen Bachelor-Abschluss mit Spezialisierung auf Cannabis.

Das Emek Yezreel Academic College ist auf dem Weg zum Durchbruch und lanciert zum ersten Mal in Israel einen BA mit Spezialisierung auf medizinisches Cannabis, der im kommenden Schuljahr beginnen wird.

Das einzigartige Programm wird Beschäftigungslösungen für eine der florierendsten Branchen in Israel bereitstellen, die bereits prominente Unternehmer mit einem wirtschaftlichen Potenzial von mehreren zehn Milliarden Dollar angezogen hat.

„Dies ist ein innovatives Programm im Rahmen der Konzeption des Jesreelebene College, führte der Präsident des Kollegiums Prof. Itzhak Harpaz, entwickelt, um Absolventen zu ermöglichen, in den heißesten Bereiche in der Industrie zu integrieren und Unternehmertum fördern“, sagte College.

Efrat Barel, Emek Yezreel Academic College
Dr. Efrat Barel, Abteilungsleiter

Spezialisierung deckt drei wichtige Aspekte im Bereich: Wachstum und Produktion von medizinischen Cannabis, Medizin und Pharmakologie, Wirtschaft und Recht. Neben den theoretischen Studien bereits drittes Jahr Student Studien in einen practicum Betriebe integriert werden, Produktionsstätten und Forschungsseminar werden in den Abteilungen F & E (Forschung und Entwicklung) Pharmaunternehmen auf dem Gebiet der medizinischen Verwendung von Cannabis und Universitätsforschungslabors statt.

Laut Dr. Efrat Barel, Abteilungsleiter, ermöglicht der Kurs auch den Zugang zu Labors und Farmen für die Entwicklung von medizinischem Cannabis in Israel, obwohl nicht bekannt gegeben wurde, ob das Gesundheitsministerium dies genehmigte.

„In den letzten Jahren die medizinische Verwendung von Cannabis-Feld an Dynamik gewinnt in Israel und im Ausland und wecken das Interesse der Forschung, Medizin, Industrie und Technologie Unternehmertum und Wirtschaft, zusammen mit der Entwicklung des Feldes sind soziale Fragen, rechtliche und ethische die Verwendung des Produkts umgebenden“, sagt Barel. „Das Feld erfordert Fachleute, die verkaufen wie Landwirte, Fertigungsingenieure, Chemiker und Agitatoren, sondern schuf auch Chancen für neue Berufsfelder wie Projektmanager, Adapter und Adapter Behandlung Forschung. Ziel des Programms ist es, die Absolventen in den neuen Berufen auf dem Gebiet des medizinischen Cannabis auszubilden und gleichzeitig den Bereich zu akademisieren. Die breite Lernbasis wird es den Absolventen ermöglichen, alle erforderlichen Aspekte zu verstehen, und ihre Integration in das Feld wird einen einzigartigen Mehrwert für das Feld haben. "

"Unser Absolvent bietet einen Mehrwert und ist einzigartig für den sich entwickelnden Beruf des therapeutischen Beraters, einer Person, die sensibel auf die Bedürfnisse des Patienten eingeht und ein gründliches Verständnis des Fachgebiets besitzt", fügte sie hinzu. "Innerhalb der Wissenschaft besteht Einigkeit darüber, dass hier ein erhebliches Potenzial besteht", schloss sie und wies darauf hin, dass auch sie versteht, dass dies ein beliebtes Thema ist, das voraussichtlich ein junges Publikum aus dem ganzen Land anzieht.

Interessierte sollten beachten, dass es sich nicht um eine professionelle Cannabiszucht oder -verwaltung auf diesem Gebiet handelt, sondern um eine spezielle Spezialisierung als kleiner Teil des Studiums der Verhaltenswissenschaften, Psychologie und Soziologie.

Das Studium beginnt in ungefähr drei Monaten, Oktober 2019. Um sich zu registrieren Klicken Sie hier.

Das Praktikum umfasst drei Cluster von 26-Credits. Nur Studierende mit mindestens 88-Noten können an den entsprechenden Kursen teilnehmen. Studenten mit Vorstrafen werden nicht akzeptiert.

Der Präsident des Emek Yezreel Academic College, Prof. Yitzhak Harpaz: "Die heutige Cannabisindustrie war vor 10 Jahren die Cyberindustrie. Israel braucht auch diese Industrie und kann führen. Diese Branche ist bereits von etlichen neuen Unternehmungen und Technologien geprägt, und es ist bereits klar, dass ihr wirtschaftliches Potenzial mehrere zehn Milliarden Dollar erreichen kann. Wir sind stolz darauf, die ersten zu sein, die eine akademische Spezialisierung in medizinischem Cannabis entwickelt haben. Im Hinblick auf die zu erwartenden erheblichen Auswirkungen dieser Industrie für die Wirtschaft in den kommenden Jahren gibt es einen Bedarf an qualifizierten Fachleuten, die auf dem Gebiet der medizinischen Cannabis geben und wird es nach vorne führen "

Wie oben erwähnt, handelt es sich noch nicht um einen "Bachelor-Abschluss in Cannabis", aber es ist der bisher engste Abschluss, seit im Jahr der Eröffnung der 2015 University of Ariel Natürlich Cannabis Im Rahmen eines Diplomstudiums.


Cannabis Geldstrafen

(Beginnend mit 1 im April 2019)

Gestützt auf eine von Minister Erdan aufgedeckte Zahl. Die Polizei weigert sich, die offizielle Figur preiszugebenDetails hier)

Nach oben-Taste